Drei Kränze für Rottaler-Schwinger

Geschrieben von Daniel Widmer

Eine Woche nach dem Kranzfestauftakt der Innerschweizer stand am vergangenen Sonntag das Urner Kant. Schwingfest auf dem Programm. Mit Sven Schurtenberger, Reto Gloggner und Ueli Zürcher sicherten sich gleich drei Rottaler den begehrten Kranz. Als überlegener Festsieger konnte sich wie bereits in Rotkreuz Pirmin Reichmuth feiern lassen.

Reto Gloggner mit Kranz, Schurtenberger siegt

Geschrieben von Daniel Widmer

Am letzten Wochenende war einiges los auf den Schwingplätzen. Die Rottaler vermochten dabei zu überzeugen und holten diverse Topresultate an verschiedenen Schwingfesten. Unter anderem sicherte sich Reto Gloggner den Kranz beim Zuger Kant. Schwingfest und Sven Schurtenberger holte sich dank einer tollen Leistung den Sieg beim Roteborger-Schwinget.

Adrian Widmer im sechsten Rang

Geschrieben von Daniel Widmer

104 Schwinger nutzten in Hitzkirch die Gelegenheit beim Seetaler Schwinget um den Festsieg und die begehrten Auszeichnungen zu kämpfen. Die Rottaler eroberten sich dabei vier Auszeichnungen. Als überlegener Festsieger konnte sich der Surentaler Eidgenosse René Suppiger feiern lassen.

Fünf Auszeichnungen für die Rottaler

Geschrieben von Daniel Widmer

Auch über die Ostertage wurde in der Innerschweiz geschwungen. Der Schwingklub Rottal erhielt vom Schwingerverband am Mythen am Ostermontag Gastrecht beim alljährlichen Frühjahrsschwinget in Ibach. Fünf Auszeichnungen konnten von den Rottalern erkämpft werden. Der einheimische Eidgenosse Mike Müllestein zeigte sich in herausragender Form, liess der Konkurrenz das Nachsehen und holte sich verdient den Tagessieg.

Co-Sieger Sven Schurtenberger überzeugt

Geschrieben von Daniel Widmer

Vor 1‘200 Zuschauern zeigten die 120 angetretenen Athleten am vergangenen Samstag in Sursee attraktiven Schwingsport. Auch die Rottaler vermochten sich im stark besetzten Teilnehmerfeld zu behaupten. Allen voran Sven Schurtenberger gelang eine Topleistung und konnte sich trotz der Schlussgangniederlage gegen Joel Wicki als Co-Sieger feiern lassen.

Rottaler mit solidem Saisonauftakt

Geschrieben von Daniel Widmer

Am vergangenen Wochenende wurde beim Badschwinget Wolhusen die Luzerner-Freiluftsaison eröffnet. Während sich die Rottaler-Nachwuchsschwinger am Samstag sieben Auszeichnungen erkämpfen konnten, schafften dies am Sonntag fünf Aktivschwinger des SK-Rottals. Sieger wurde der Sörenberger Joel Wicki, welcher die Konkurrenz eindrucksvoll in die Schranken wies.

Jahresprogramm 2019

Geschrieben von Schwingklub Rottal

Ein ganz spezielles Jahr steht uns bevor. Der Schwingklub Rottal und Umgebung feiert das 100-jährige Bestehen. Mit viel Freude blicken wir auf diese 100 Jahre zurück und mit ebenso viel Freude blicken wir auf das kommende Jahr, in welchem wir auch unsere neue Schwinghalle bauen werden. Der sportliche Höhepunkt ist sicher das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest Ende August in Zug und wir alle warten gespannt darauf, wer Schwingerkönig wird.

Gruppenfotos unserer Schwinger

Geschrieben von Schwingklub Rottal

Anlässlich des Trainingslager vom Mitte März hat unser Klubfotograf Tobias Meyer Gruppenfotos von unseren Aktiv- sowie Jungschwinger gemacht.

Rottaler blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Geschrieben von Daniel Widmer

Am vergangenen Freitagabend trafen sich die Mitglieder des Schwingklubs Rottal und Umgebung zur jährlichen Generalversammlung im Gasthof Rössli in Ruswil. Gemeinsam konnte man auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken, welches am 1. Juli mit dem ISAF 2018 gekrönt wurde. Zudem fand das Projekt «neue Schwinghalle» in der Versammlung einstimmigen Zuspruch und wird von der beauftragten Projektgruppe weiter vorangetrieben.

Fotobuch ISAF2018

Geschrieben von Schwingklub Rottal

Das 112. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest ist bereits Vergangenheit, viele Erinnerungen sind jedoch noch vorhanden. Damit du diese auch in ein paar Jahren noch einfach abrufen kannst, haben wir ein Fotobuch erstellt. 

Starker Auftritt von Damian Stöckli

Geschrieben von Daniel Widmer

Am vergangenen Sonntag fand der traditionelle Saisonabschluss der Luzerner Schwinger beim Herbstschwinget in Schachen statt. Die Rottaler zeigten eine geschlossene Teamleistung und erkämpften sich insgesamt vier Auszeichnungen. Als verdienter Festsieger konnte sich der Romooser Urs Doppmann feiern lassen.